Zum Kaffee bei Mr. Dalton: Vorsicht: magisch! (Die Asperischen Magier 1)

#Anzeige, # Rezi

Autorin: Lilli Labord

Teil 1 von 5

Genre: Magie und Fantasy

Worum geht es ?

Nachdem Holly klar ist, sie braucht dringend eine Arbeit, lernt sie Mr. Dalton kennen. Man sieht ihn nicht, dafür kann er aber Gegenstände schweben lassen und nicht nur das. Er scheint ein echter Magier zu sein. Dieser bietet Holly eine gut bezahlte Stelle an, denn er braucht ihre Hilfe, denn aktuell ist er handlungsunfähig. Gerade jetzt wo eine Bedrohung auf sie zu kommt.

Schneller als Holly lieb ist, taucht sie ein in eine Welt voll Magie, von Schwarzmagiern, grauen und weißen.

In diesem Fall ist es nicht wie üblich, dass die weißen die Guten und die Schwarzen die schlechten sind, warum das so ist – lest selbst.

Meine Meinung über die Geschichte

Der Schreibstil war flüssig, die Handlungen logisch. Der Aufbau war spannend, so dass ich nun am Ende der Geschichte überzeugt bin, auch die weiteren Teile lesen zu wollen.

Eine schöne Geschichte über Magie , magische Wesen und einem Kampf zwischen Gut und Böse, in einer realen Welt verankert.

Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch Empfehlungen und das Cover hat mich durch seine Schlichtheit angezogen, ok könnte auch an der Tatsache Kaffee liegen – ich als Kaffee Suchtl – grins.

Die Geschichte hat mich überzeugt und ich freue mich schon auf die Fortsetzung, denn ich will unbedingt wissen , wie es weiter geht und wie es endet.

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s