Die Hexen von Torum – Nina Rabe

#Leserunde, #Reziexemplar, #Hexen, #Magie, #Geister, #Krimi

Dies ist die Fortsetzung von die Glocken von Torum. Das Buch hat etwas über 100 Seiten. Gefüllt mit Krimi und Magie.

Was mir sehr gut gefallen hat, die kurze Wiederholung von Teil 1 am Anfang des Buches. So konnte man sich gleich darin zurecht finden.

Rebecca hat sich zwischenzeitlich in Ostfriesland eingelebt, führt den Hof ihrer Großmutter weiter. Den Polizeidienst anzutreten, dafür fühlt sie sich noch nicht bereit Nachdem aber 2 Tote aufgefunden wurden, war ihre Gabe mal wieder gefragt, denn sie war in der Lage den Geist der verstorbenen zu sehen.

Natürlich ging es nicht nur um die Aufklärung des Falles, sondern auch um Simon, ihrer großen Liebe, der zwar als Geist an ihrer Seite war, sich aber immer rarer machte.

Auch über die Herkunft und die Begabung der Mädchen Imke und Rebecca erfahren wir in diesem Teil mehr.

Der Schreibstiel war flüssig , so dass ich die Geschichte in einem Rutsch lesen konnte. Nun bin ich gespannt wie es weiter gehen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s