Hörbuch Frostkuss Teil 1

#Rezi, #Hörbuch

Die Stimme war sehr angenehm zum Hören und ich fühlte mich gut begleitet durch die Geschichte.
Im Kapitel 8 gab es eine Satz Wiederholung, was aber nicht schlimm ist.

Zur Geschichte:
Sie hat einen tollen Spannungsbogen, man erfährt immer wieder neues und die Action steigert sich .

Es ist etwas Ameriikanisch lastig, aber das ist ja bei solchen Geschichten meist der fall.

Die Mythosakademie und ihre Bewohner mit den verschiedensten Gaben hat mir sehr gefallen. Vor allem Gwen mit ihrer »Gypsy-Gabe« die auch Gypsy Mädchen genannt wurde.

Warum gerade sie als einfaches Mädchen, mit einer vielleicht nicht ganz so wichtigen Gabe wie sie denkt , gerade auf die Mythosakademie muss und was das für einen Grund hat , erfährt man in der Geschichte.

Auf alle Fälle werde ich auch den 2 Teil hören und freue mich schon darauf.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s