Wenn Tag und Nacht sich berühren

#Anzeige, #Testleser, #Fantasie

Als Testleser durfte ich die Geschichte bereits kennen lernen und sie hat mir sehr gut gefallen


**Eine Liebe gegen den Rest der Welt** 
Als Tochter der Elori muss sich Aniya noch immer an den Gedanken gewöhnen, dass sie das Volk der Blutelben nicht fürchten braucht – allen voran den Elbenfürsten Darkyn, an den sie untrennbar gebunden scheint. Doch während sie versucht die Sitten und Bräuche im Reich der schwebenden Berge zu verstehen, wird sie nicht von all seinen Bewohnern so geschätzt wie von seinem Fürsten. Besonders die Männer können nicht akzeptieren, dass das Wort einer Frau im Kampf ebenso viel Gewicht haben soll wie ihr eigenes. Ein Umstand, der für Aniya und Darkyn gefährlicher werden könnte, als sie ahnen. Denn die Natur spielt nach ihren eigenen Regeln…  

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der Fantasy-Dilogie:
— Wenn Tag und Nacht sich finden (Die Blutelben-Saga 1) 
— Wenn Tag und Nacht sich berühren (Die Blutelben-Saga 2)// 
Diese Reihe ist abgeschlossen.



Mein Leseeindruck

Mit Spannung verfolgte ich diesen 2. Teil der Geschichte, wobei hier noch eine tolle Steigerung mitzuerleben ist. Die Geschehnisse spitzen sich zu und man wird Teil der Geschichte.

Ganz besonders toll fand ich dass die Greifen und deren Geschichte eine große Bedeutung in diesem Teil bekamen, denn die haben mich bereits in Teil 1 sehr fasziniert.

Mit Tiefe und Spannung und vor allem dem lebhaften lebendigen Schreibstiel der Autorin ist es mir gelungen voll und ganz in die Geschichte zu tauchen. Teilweise brachte sie mich auch zum stauen. Mir sind Darkyn, Anya so wie auch die Anderen sehr ans Herz gewachsen und es war schön sie durch die Geschichte zu begleiten. Auch die Botschaft die hinter dem allen steht, ist ein Thema das uns alle betrifft und wurde nicht aufdringlich thematisiert .

Zusammengefasst eine wunderschöne Fantasy Geschichte, die ich gerne mal wieder zur Hand nehmen werde. All zu gut könnte ich mir diese auch als Hörbuch vorstellen. Wer weiß vielleicht eines Tages.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s