Rezi Hörbuch Barfuss durchs Leben von Hannah Siebern


Inhaltsangabe
Jackys Leben ist ein einziges Chaos. Kurz vor dem Abitur befindet sie sich in der größten Krise ihres Lebens. Als dann auch noch ihr Freund am Telefon mit ihr Schluss macht, sieht sie keinen Ausweg mehr. Doch dann begegnet sie Max. Max ist anders als alle anderen jungen Männer in ihrem Alter. Er meidet Fremde, lebt abgeschieden in einer Hütte im Wald und bietet Jacky trotz aller Bedenken seine Hilfe an. Eine Entscheidung mit Folgen, denn Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und vielleicht ist das, was man man nicht haben will, manchmal genau das, was man eigentlich braucht…
Ein Roman über das Erwachsenwerden, die Liebe und wichtige Entscheidungen im Leben.
 
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Hannah Siebern (P)2018 Audible Studios

In diesem Barfuß Band geht es um Max und Jacky, Saskia und Matze. Wer Hannah Sieberns Bücher kennt, wird feststellen, dass in jedem Band ein Schwerpunkt einer Geschichte herrscht. Eine Problematik aus dem Leben geschrieben. In diesem Fall geht es um Sozialphobie und ……. ( das erfahrt ihr in der Geschichte).

Die Geschichte war gut aufgebaut, war mitreißend, gefühlvoll und die Spannung steigerte sich im Laufe der Geschichte und war mit einigen Überraschungen behaftet. Die Thematik regt zum Nachdenken an und vor allem die Entscheidungen die im Laufe der Geschichte getroffen wurden.

Auch dieser Teil der Barfuss Reihe hat mich sehr angesprochen. Ich habe das Hörbuch gewählt und nicht bereut, denn die Stimme des Erzählers, brachte die Geschichte sehr gut rüber.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s