Die Wüstenprinzessin Teil 3

#Anzeige, #Reziexemplar, #Leserunde

Diese Geschichte habe ich durch eine Leserunde bei Loveleybook kennen und lieben gelernt. Ein Märchen aus 1000 und einer Nacht.

Die Cover der Reihe sind mir ja schon seit langem ins Auge gefallen. Ich finde sie sehr ansprechend und machen neugierig.

Ich habe mich sehr gefreut bei der Leserunde mitzumachen, trotz allem, dass ich die ersten beiden Bände nicht kannte. Dies wird sich aber mit Sicherheit sehr schnell ändern, denn die Geschichte hat mich voll und ganz überzeugt.

Die Geschichte hat mich von Anfang an voll und ganz mitgenommen.Siehat mich emotional sehr berührt ( Achtung Taschentuch Alarm Es wurde bereits am Anfang spannend und das blieb auch so bis zu Schluss.
Alisha in ihrer Rolle zu begleiten, entführt als Baby, aufgewachsen als Tochter einer Zofe in Damaskus, später dann die Bekanntschaft einer Gauklergruppe, die sie begleitete und immer die Gefahr im Rücken von einer bösartigen Frau, einer Hexe, die auf jegliche Art zu verhindern sucht, dass die Wahrheit ans Licht kommt.

Die 3 Weisen die in der Geschichte vorkommen haben mich auf besondere Art fasziniert.

Die Geschichte wo es um Wahrheit, Magie und Liebe geht hat mir sehr gut gefallen und ich empfehle sie gerne weiter. Man sollte aber vielleicht doch mit Teil 1 anfangen um die Zusammenhänge besser zu verstehen und mit gewissen Personen vertrauter zu werden.

Auch den Aufbau der Geschichte fand ich sehr gut und die Zitate die an der richtigen Stelle eingefügt wurden, haben mir sehr gefallen.

Ein Zitat aus dem Buch, was mir besonders gefallen hat.

Nach ihrer Entführung als Säugling wächst Alisha als Tochter einer Zofe in Damaskus auf. Viele Jahre vergehen, bis die Wahrheit über ihre Herkunft ans Licht kommt und sie sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern begibt. Auf ihrer Reise stößt sie auf eine Gauklergruppe, bei der sie sich ihren Lebensunterhalt durch Stehlen und Tanzen verdienen muss. Eines ihrer Opfer wird der Freund des Shehsade Hârun. Fasziniert von der jungen Frau und neugierig geworden auf ihr Geheimnis, bietet Hârun Alisha seine Hilfe an. 
Das Schicksal ist dem Mädchen jedoch noch immer nicht wohlgesonnen. Eine gefährliche Frau aus ihrer Vergangenheit verfolgt die Gefährten und hat eigene, düstere Pläne für sie.

Werden der Shehsade und sein Freund in der Lage sein, 
die Machenschaften der mysteriösen Frau zu durchkreuzen
und Alisha sicher nach Hause zu begleiten?

Ein orientalisches Märchen voller Spannung mit einer Prise Humor, 
einer Portion Liebe und herzergreifenden Momenten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s