Die Tochter des Pianiste von Lilian Kim

#Amazon, #Reziexemplar

 

 

Cover: 

Das Cover hat mich auf Anhieb angesprochen, alleine die Farben wie sie zusammen spielen sind wunderschön und das was sich dahinter verbirgt war eine Überraschung.

Meine Meinung zu der Geschichte. 

Bereits nach den ersten Zeilen konnte mich die Geschichte in den Bann ziehen. Sie fing gleich Actionreich an – mit einer Entführung in ein Land wo Menschen keine Bedeutung haben, wo diese auf ein Gehorsam getrimmt sind und ohne wenn und aber ihrem Führer treu ergeben sind. Nur warum wurde gerade sie entführt und was spielte ihr Mann dabei für eine Rolle. Gibt es einen Ausweg aus einer ausweglosen  Situation.

Der Spannungsbogen wurde sehr gut aufrecht gehalten und die Erzählweise hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte scheint mir gut recherchiert und für ein Erstlingswerk alle Achtung.

Auch die Protas waren gut dargestellt, nicht überzogen und gewisse Begründungen für deren Verhalten waren gut nachzuvollziehen. Auch die Beschreibung der Handlungsorte waren gut und bildlich dargestellt.

Werbeanzeigen

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s