Never felt like bevore

#Anzeige, #Bookrix, #Reziexemplar

Mir wurde von Bookrix dieses Buch zur Verfügung gestellt um mir meine Meinung zu bilden. Titel und Autorin waren mir bis dato unbekannt, haben mich aber sehr positiv überrascht.

 

51BvaFPRxfL
Bildquelle.Amazon

Link zu Amazon

 

Freunde, Geld, Follower und die große Liebe.

Scarlett Moore führt ein perfektes Leben und muss sich um nichts sorgen. Doch ein Abend ändert alles. Hals über Kopf muss sie aus ihrer heilen Welt fliehen und landet mitten in der Nacht vor der Tür ihres Bruders Ethan, mit dem sie seit drei Jahren kein Wort gesprochen hat.

Zac ist alles andere als begeistert, dass sich die kleine Schwester seines besten Freundes auf einmal in deren WG und Leben einmischt. Ihm wäre es recht, wenn sie sofort wieder verschwinden würde, und das zeigt er ihr auch deutlich.

Während Scarlett versucht, in ihrem neuen Leben zurechtzukommen und sich gegen den Mitbewohner ihres Bruders zu behaupten, holt die Vergangenheit sie mit aller Macht ein und droht sie zu überwältigen. Doch ausgerechnet Zac ist derjenige, der für sie da ist und die Wahrheit über Scarletts Flucht erfährt.

Während aus der anfänglichen Abneigung so etwas wie Freundschaft entsteht, müssen die beiden erkennen, dass Gefühle sich nicht immer an Regeln halten ..

Quelle: Amazon

Text: J.Modenhauer

 

Cover:

Das Cover sieht witzig aus und macht neugierig. Der Titel sagt mir auf Anhieb nichts , da mein Englisch nicht das beste ist. Also anhand des Titels würde mich das Buch nicht anspringen, das Cover aber macht neugierig. Einen direkten Bezug zur Geschichte finde ich beim Cover aber nicht, denn das Cover girl wirkt auf mich glücklich und im großen und Ganzen habe ich die Prota nicht so gesehen.

Meine Meinung zu der Geschichte:

Von Anfang an war ich sehr positiv überrascht über den angenehmen lockeren Schreibstiel. Der hat mir sehr sehr gut gefallen.Ebenso ist der Aufbau der Geschichte sehr gut gelungen. Der Spannungsbogen war von Anfang an da und zog sich durch die Geschichte. Gerade am Anfang wurde ich neugierig, denn ich musste unbedingt wissen, was geschehen ist, dass Scarlett konsequent all ihre Kontakte abgebrochen hat – ihr Handy gesäubert, indem sie viele ihrer Kontakte gelöscht hat und plötzlich bei ihrem Bruder vor der Tür stand, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt hatte.

Die Antwort erhält man Stück für Stück im Laufe des Geschehens und Schmetterlinge im Bauch durften natürlich auch nicht fehlen.

Das einzige was mich ein klein wenig gestört hatte, war die Tatsache , dass Scarlett Zack immer auf ein und die Selbe weise beschrieb – eigentlich immer seinen Oberkörper seine Muskeln, obwohl es doch sicher auch andere schöne Seite an ihm gab, die einem aus der Ruhe bringen können ( z.B. Knackarsch, ) .

Zack hat mir in seiner Rolle besonders gut gefallen, seine liebevolle besorgte Art die aber mal so gar nicht zu seinem bisherigen Image passten.

Die Leute um Scarletts Bruder sind mir schnell ans Herz gewachsen und sie waren sehr gut beschreiben. Die aus Scarletts vorheriger Zeit waren mir im Vergleich so gar nicht sympathisch  – warum das so ist, dürft ihr selber lesen und ich denke es wird Euch ähnlich ergehen.

Ich gebe der Geschichte auf alle Fälle eine Leseempfehlung, denn sie hat mir sehr gut gefallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s