Rezi – Hörbuch Hüter der 5 Leben von Nica Stevens

Quelle: Inhaltsangabe und Coverbild #Amanon

Ich habe mich total auf diese Geschichte gefreut, denn ich liebe Nica Stevens Geschichten

 

Inhalt:

Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

Meine Meinung zu der Geschichte.

Nica Stevens konnte mich auch mit dieser Geschichte überzeugen. Die Abenteuer um Vivien und Liam waren gut dargestellt, so dass man der Geschichte gespannt lauschen konnte und das Bedürfnis hat zu wissen wie es weiter geht. Vor allem Welche Geheimnisse verbirgt Liam? Was hat das Mal zu bedeuten? Welche Rolle spielt Viviens Großvater und wie geht Vinien mit all den Neuigkeiten um?

Die Rolle von Liam fand ich toll, vor allem seine Begabungen was die Tiere betrifft, haben mich sehr fasziniert.

Die Geschichte ist gut gesprochen und macht sie zu einem tollen Hörerlebnis.

5 wurmis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s