Rezi – Galway Hunters von Steffi Foizik

Das Buch ist mir bei FB immer wieder in die Quere gekommen, der Klapptext hat mich sehr angesprochen. Wie die Autorin dann eine Leserunde angeboten hat, konnte ich nicht mehr nein sagen. Da musste ich einfach dabei sein und habe eine Geschichte erlebt, in die ich tielf eintauchen konnte

 

 

Klapptext:

klapptext gallway hunters

Meine Meinung zur Geschichte:

Anhand des Covers hätte ich nicht eine so faszinierende, vielschichtige, spannende Geschichte erwartet.

Man taucht ein in eine Welt mit Menschen und Paranormalen Wesen, wie Shide, Vampiere  Wölfen aber auch Mischwesen. Im Laufe der Geschichte lernt man immer genauer die Protas kennen und lieben. Immer mehr Feinheiten und Zusammenhänge kommen ans Licht, geziehlt eingebaut durch Erinnerungen aus der Vergangeheit.

Michael Duncan und Cat, das Team der Gallway Hunters aber auch Connor und sein Rudel, beide mit dem Ziel dem grausamen Morden ein Ende zu setzen. Gemeinsam mit Brandon und Alex einem Empathen und anderen, kämpfen sie gegen das Böse an. Schockierende und schreckliche Ereignisse begleiten sie auf ihrem Weg.

Die Autorin schaffte es  ihre Protas so gut darzustellen, dass diese auch nach dem Lesen noch nachwirken und man sie gedanklich mit in den Alltag nimmt, wie lieb gewonnene Freunde, mit denen man Hofft und bangt. Ja sie sind mir sehr ans Herz gewachsen und wie das Ende dargestellt wird ( Cliffhanger ) wird es weiter gehen. Die Geschichte birgt immer wieder Überraschungen, entwicklungen die einen nur staunen lassen.

Durch die lebendige, emotionale Art zu schreiben, wurde Geschichte lebendig und einzigartig.

Es ist keine Geschichte , die man so locker nebenbei liest, sondern man hat die Möglichkeit voll und ganz einzutauchen in deine Welt von Menschen und Paras.

Zusammengefasst, ich war sehr begeistert von der Geschichte und freue mich, noch mehr über die Welt  in Gallway zu erfahren.

5 wurmis

 

 

1 Comment

  1. Ganz lieben Dank für deine wundervolle Rezension zu meiner Feuertaufe, über die ich mich wirklich sehr gefreut habe. Es hat mich wirklich gerührt zu lesen, dass dich meine Charaktere auch über das eigentliche Lesen hinaus in den Alltag begleiten. Ein größeres Kompliment kann man, glaube ich, als Autorin kaum bekommen. Ganz liebe Grüße Steffi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s