Seelenreise von Kari Lessir

Eine wundervolle Reihe von Kari Lessir, mit spirituellen Hintergrund. Tolle Thematiken wie NLP, Schamanisches sind in der Geschichte verborgen. Vor allem Regen die Geschichten auch zum Nachdenken an.

Was, wenn jeder Wunsch, den Du aufschreibst, in Erfüllung geht?
Was, wenn Du Dich nach der wahren Liebe sehnst, aber nicht weißt, wie Du sie finden kannst?
Die Fitnesstrainerin Crissy ist jung, unabhängig und Single. Eigentlich eine ganz normale Frau, wären da nicht ihre magischen Kräfte, durch die sich alle ihre Wünsche erfüllen. Nur einer nicht: der nach einem Mann. Oder etwa doch? Ziehen wir die Liebe wirklich an, wenn wir sie nur ganz fest ersehnen? Crissy probiert es aus und trifft kurz darauf den attraktiven und faszinierenden Rico, der ihr Leben und ihre Hormone gehörig auf den Kopf stellt. Ist er der Eine? Der gewünschte Traummann?

Eine turbulente Liebesgeschichte um Mr. Right.

„Wunschträume“ ist ein Liebesroman mit spirituellen Elementen über das Suchen und Finden der wahren Liebe, den sich niemand entgehen lassen sollte. Mit ihrem lässig leichten Schreibstil, den facettenreichen Protagonisten und ihrem liebevollen Blick fürs Detail schenkt Kari Lessír ihren Lesern wieder bezaubernde Stunden zum Träumen und Glücklich Sein. Und fast nebenbei geht die Autorin der Frage nach, was im Leben wirklich wichtig ist und wonach wir uns in der Tiefe unserer Seele sehnen. „Wunschträume“: eine Reise zur wahren Liebe – und zu uns selbst.

Was, wenn Du in die Augen eines Menschen siehst und dabei in seiner Seele liest wie in einem Buch? Was, wenn Du seine Ängste, Sehnsüchte und Träume spürst, aber nicht weißt, wie Du damit umgehen sollst? Was, wenn Du andere klarer erkennst als Dich selbst?
Patricks Leben könnte so schön sein: Er liebt Christiane, die Frau an seiner Seite, und seinen Beruf als Lehrer. Wäre da nicht diese Gabe, die ihn in die Seele anderer Menschen sehen lässt. Er hasst diese Fähigkeit, bringt sie ihm doch nichts als Ärger ein. Als es dann auch noch mit Christiane kriselt, beschließt er herauszufinden, was es mit seiner Gabe auf sich hat. Gemeinsam mit einer weisen Alten taucht er ein in eine spirituelle Welt, in der er auf Drachen, Angstfresser und bizarre Paralleldimensionen stößt. Eine abenteuerliche Reise zu sich selbst beginnt, die Patrick an die Grenzen seiner Kräfte und darüber hinaus führt. Wird er sich finden und endlich mit Christiane glücklich sein?
Dieses Buch ist eine abenteuerliche Reise zu sich selbst.
„Liebe auf Schamanisch“ ist der zweite Band der spannenden Seelenreise-Reihe der Erfolgsautorin Kari Lessír. In diesem spirituellen Liebesroman kämpft Patrick um seine Liebe zu Christiane – und um sein eigenes Glück.
Gewohnt tiefgründig und mitreißend nimmt die Autorin ihre Leser mit auf eine atemberaubende Reise durch die Welt der Spiritualität und zeigt auf, dass es im Leben nicht darum geht, sich den Vorstellungen anderer anzupassen, sondern vor allem darum, sich selbst anzunehmen und zu lieben. Der spielerische Schreibstil von Kari Lessír, ihre charakterstarken Protagonisten und ihre Begeisterung für NLP, Meditation und schamanisches Wirken machen diesen Roman zu einem tief greifenden Leseerlebnis. Die Autorin schildert das Glück, seine Wurzeln zu entdecken und mutig den eigenen Weg zu gehen.
„Liebe auf Schamanisch“: ein Liebesroman, der berührt und unter die Haut geht.

Männer stehen nicht auf Frauen mit ordentlich Kurven. Und sie verlieben sich erst recht nicht in sie! Das denkt zumindest Mia, die nicht nur mit ihrem Körpergewicht hadert. Dass ausgerechnet sie als Sportmuffel einen Job in einem Fitnessstudio bekommt und ihr Chef Daniel, ein durchtrainierter Frauentraum, Interesse an ihr zu haben scheint, passt überhaupt nicht in ihr Weltbild. Wäre da nur nicht dieses Kribbeln, sobald Daniel sie aus graublauen Augen ansieht. Gerade als Mia sich auf ihn einlassen möchte, entdeckt sie ein Foto: das Bild einer strahlend schönen Frau mit einem Jungen, der Daniel verdammt ähnlich sieht. Ist er verheiratet und spielt nur mit ihr?
Frustriert tritt Mia den Rückzug an und vergräbt sich zu Hause auf der Couch. Von Männern hat sie endgültig die Nase voll. Doch plötzlich ist da diese Stimme in ihrem Kopf, die behauptet, ein Engel zu sein. Ihr persönlicher Engel, der ihr Herz wieder zum Klingen bringen möchte. Doch Mia setzt alles daran, genau das zu verhindern. Sich zu verlieben tut nur weh und darauf kann sie verzichten. Wird es dennoch ein Happy End für die Liebe geben?
»Plus Size für die Liebe« ist der dritte Teil der spirituellen Seelenreise-Reihe, in der es um das Suchen und Finden der wahren Liebe geht. Mit Mia steht diesmal eine Frau im Mittelpunkt, die sich selbst zwischen Diät und überflüssigen Pfunden aus den Augen verloren hat. Ihren Lernprozess auf dem Weg zum Glück schildert Kari Lessír gewohnt tiefgründig und berührend. Und so spüren wir ganz deutlich die tiefe innere Zufriedenheit, die uns erfüllt, wenn wir unseren weiblichen, nicht immer perfekten Körper annehmen und in voller Lebenslust zu uns selbst stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s