Rezi Sakura Warrior Teil 1 von 2 – Eyrisha Summers

 

Wie bereits den meisten bekannt sein dürfte, bin ich in der Testlesegruppe von Eyrisha Summers.

Wie erstmals dieses Cover auftauchte, war ich auf Anhieb verliebt. Das Cover wurde wieder von der lieben Agnes Albrecht erstellt.

Handlungsort der Geschichte ist diesmal Tokio

 

Worum geht es in dieser Geschichte:

Skyler Cavendisch begibt sich auf eine gefährliche Reise in ein fremdes Land mit fremden Gewohnheiten – Japan, um genau zu sein Tokio, um ihre kleine Schwester zu finden , die spurlos verschwunden ist.

Dort angekommen stößt sie mit einem Mann zusammen, der erotischer aber auch gefährlicher nicht sein kann, denn sein Herz sehnt nur nach einem  – Rache. Andere Gefühle scheinen da keinen Platz zu haben.

Ihre Begegnung und das Fremde Land bringen Skyler ganz schön ins Schwitzen und sie muss sich auf ein ungeahntes Abenteuer einlassen. Für diesen Mann und für die Möglichkeit, ihre Schwester zu finden.

 

Meine Meinung zu der Geschichte:

Bei der Geschichte handelt es sich diesmal nicht um einen Fantasie Roman, sondern eine Dark Romance Geschichte. Die Geschichte ist diesmal in der ICH form geschrieben, was es mir noch um einiges leichter machte, tief in sie zu versinken und mich in allen Arten der Emotionen mitzureißen zu lassen.

Packt man alle erdenklichen Emotionen, steckt sie in eine Geschichte und schafft es auch noch wie Eyrisha diese so bildlich darzustellen, dann hat man eine Geschichte wie diese, die einen vom Anfang bis zum Ende voll begeistern und mitreißen kann.

Ich habe mitgelitten, mitgefiebert, gelacht, war sprachlos und entsetzt, all diese Emotionen erlebte ich in dieser Geschichte.

Eyrisha Summers schafft es immer wieder mich neu zu überraschen. Gerade dieser lebendige Schreibstiel, trifft meinen Lesegeschmack voll und ganz.

10 von 5 Wurmis würde ich geben.

Niemals hätte ich mir gedacht, dass mich diese Geschichte so dermaßen mitreißen kann.

5-wurmis

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s