1 Jahr Rinas Bücherblog

Heute vor einem Jahr habe ich beschlossen offiziell eine Blog zu eröffnen.  Ja es war genau der 22. Juni wo ich mir sagte, jetzt oder nie.

 

Wichtig ist mir erst mal DANKE zu sagen für das liebe Vertrauen mir gegenüber die so viele liebe Autoren in mich haben und mir  ihre Schätze anvertrauen. 

Danke aber auch an alle, dir mir hier auf Facebook und Google Plus folgen und meinem Blog zu dem machen was er ist. Ich freu mich über jeden von Euch, jeden Kommentar und jedes Like. 

Danke aber auch an all meine liebgewonnenen Blogger freunde, wo ich mir viel Inspiration holen darf und den gemeinsamen Austausch möchte ich keinesfalls missen. Ich habe schon so viel von Euch gelernt und es sind richtig schöne Freundschaften entstanden, die ich keine Sekunde missen möchte. 

 

Ich habe zwar vorher schon meine gelesenen Bücher auf meiner Seite vorgestellt und die Rezis dazu verlinkt, an gewissen Leserunden teil genommen und auch vereinzelte Reizexemplare Erhalten, wo ich immer noch sehr stolz darauf bin.

Ich hab auch eine Seite eröffnet – Gironimos Bücherwelt – wo ich meine Bücher vorgestellt hatte, aber ein Blog war es immer noch nicht.

Diese Seite existiert sogar heute noch und ich nutze sie dafür, dass Blogger oder Autoren dort ihre Werbung posten können.

 

Was mich nun doch dazu bewogen hat einen Bog zu eröffnen?

Als Bücher Suchtl war es ja naheliegend, sich bei FB irgend welche Büchergruppen zu suchen, demzufolge war ich schnell in einigen zu finden.

Eines Tages schrieb mich mal eine Admin an ob ich in der Gruppe die Untergruppe Leserunden kennen würde und sie könnte sich gut vorstellen, das es mir gefallen könnte. Natürlich musste ich mir das gleich mal ansehen, was das ist und worum es geht. Schnell war klar, Autoren suchen Leser, die ihre Geschichten  gemeinsam besprechen und anschließend bewerten. Mit bewerten hatte ich ja gar kein Problem, den Rezis sind für mich selbstverständlich auch bei gekauften Büchern. Ich nutze diese Chance seit es sie gibt.

Ja so kam es dass ich ganz tolle Autoren und auch Mitleser und Blogger kennengelernt habe. Langsam wurde ich auch etwas bekannter im Netz, dass ich Reziexemplare lese und bewerte und es kamen anderweitig anfragen von Autoren.

So kam es dass mich eines Tages eine Autorin anschrieb ob ich nicht ihr Buch rezensieren möchte und ob ich einen Blog habe. Rezensieren ja, aber Blog hatte ich ja keinen offiziellen.

Ja und was nicht ist, das kann noch werden und so entstand genau heute vor einem Jahr mein kleiner Blog, den ich mit Freude betreibe und mich über jeden freue der mich besucht,  der mir ein paar Zeilen da lässt und mich liked. Ich freue mich aber auch über jede Art von Lob und Anregung.

Angefangen habe ich mit meinem Blog bei Blogspot bin dann aber im Dezember zu WordPress umgezogen und hier bin ich sesshaft geworden und habe meine Heimat für meine Bücher und Artikel gefunden.

Gironimos Bücherwelt – Platz für Werbung von Autoren und Bloggern

Mein Blog bis Dezember 2016

Meine Facebook Seite

Eigentlich hatte ich anlässlich des heutigen Tages ein kleines Gewinnspiel geplant. Bin aber leider nicht mehr dazu gekommen und ich verspreche Euch das werde ich in bälde nachholen .Ich hab nämlich von einigen Autoren ganz tolle Lesezeichen für Euch erhalten und die wollen zu Euch. Also – kommt bald.

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s